• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Anhänger WW2?

Sondel-Oink

Legende
Also um eine italienische erkennungsmarke handelt es sich definitiv nicht . Auch die marken der zwangsarbeiter haben damals anders ausgesehen . Die waren im aussehen wie eine wehrmachtsmarke nur rechteckig , und hatten nur 3 löcher für die kette oder schnur . 2 rechts eins links oben .
Was das jetzt ist , da bin ich überfragt .
Es könnte eine marke für wertsachen gewesen sein . Wie gesagt , null idee
Ich dachte zuerst , dass es sich vieleicht um eine adresse handelt , mit roma 36 als stadtteil . Da aber rom nur in vier große stadtbezirke unterteilt ist , die sich wiederum in 19 munizipien , also stadteile gliedern , kann man das auch schon vergessen . In der zeit um 1921 waren es sogar noch weniger .
 
Zuletzt bearbeitet:

Zulu

Münz-Sauger
Das ist eine alte Erkannungsmarke der italienischen Armee vom Typ 1. Weltkrieg. Die Soldaten mussten aus Kostengründen die alten Marken im 2. Weltkrieg oft weiter benutzen.
 

Nici2008

Mitglied
Danke für die schnelle Hilfe.
Ich denke aber ,das es vom 2.WK ist.
1921 geboren ...

hier noch ein Text den ich gefunden habe als Beispiel :
Jahrgang des Trägers

Matrikulationsnummer des Trägers

Name des Trägers

di = von

Vornamen des Vaters des Trägers

Mädchenname der Mutter + Vorname Mutter

Provinz (entweder Wohnort des Trägers oder Standort seiner Einheit, muss ich nachschlagen)

Ort (entweder Wohnort des Trägers oder Standort seiner Einheit, muss ich nachschlagen)
 
Oben Unten