• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Alter Handelsweg ?

C

cutmasta

Gast
Was meint ihr ist das ein alter Handelsweg berichtigt mich wenn ich falsch liege weil ich tu mich da leider noch etwas schwer es richtig zu deuten wo was ist, ausser an meiner stelle wo ich die Schützengräben gefunden habe lag ich richtig
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.

AB45

WK Experte
Beiträge
629
Gude
Das lässt sich nur sagen, wenn du alte und neue Karten übereinander legst.
 
C

cutmasta

Gast
Meine den link den kenne ich bis jetzt
[automerge]1532251594[/automerge]
Sry den link meinte ich
 
C

cutmasta

Gast
Das ist die Position aber bei der Karte hab ich leider noch nicht so den durchblick
[automerge]1532251928[/automerge]
Sei froh Ab45 das hätte ich auch gern hier in NRW
[automerge]1532252152[/automerge]
Das könnte ja mal was sein muss aber noch Freigabe durch mein Arbeitskollegen bekommen wenn der aus dem Urlaub wieder da ist
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
sollten auch bei dir eingetragen sein.

 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.188
Wege kann man grundsaetzlich ablaufen die Meinung zu Funden differenziert aber. Die einen finden jede Menge, die anderen / auch ich / nix. Das Gleiche mit Hohlwegen.
Wenn es ein Weg war lauf quer zum Weg 10 m rechts, 10 m links. Der Pflug verschleppt die Dinge.
 

Findefix

Legende
Beiträge
995
Kann man so nicht immer interpretieren, im Zuge der Flurbereinigung wurden viele Wege verlegt und oft auch nicht sehr alt.
Einfach mal eine Historische Karte darüber legen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Ich hab leider eine andere Map verloren. Es war auch so wie Denkmalatlas. Man hatte oben eine Zeitachse zum anklicken
und sah auf welchen Gebieten Schlachtfelder und Kämpfe im Mittelalter waren. :(
Inkl. Truppen Bewegungen und Koordinaten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Ich hatte sie gespeichert aber leider durch Windows 10 Update verloren.
glaube ich hatte die mal im Forum verlinkt.
Nur ich will net alle Foren durchsuchen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Im Winter finde ich die wieder. War immer schön zu sehen wohin die Kugeln geflogen sind.
Eine Kanonen Kugel steckt immer noch in Schlossmauer Festung Marienberg ( Würzburg ) :D
Man kann an Hand der Map und Flugrichtung sehen wo die Kugeln geflogen sind.
Mittelalter Kanonen konnten nie steil den Berg rauf geschossen werden welcher große Steigung hat.
Daher muss die Kanone in Nähe Höchberg zu stehen gewesen sein. Dafür war die Map genial.
Man konnte sehen welche Parteien sich da beschossen. Preußen oder Sachsen unsw.
Auf der Map konnte man auch sehen welche Parteien welche Handelswege unter Kontrolle hatten.
Wenn ich was fand zum Beispiel Gasthaus zum Zoll natürlich läd sowas zum sondeln ein.
 
A

asonada

Gast
So, war heute vormittag unterwegs. Habe dank Mapire rausgefunden, dass bei einem kleinen Dörfchen nebenan beim ehemaligen Schulhaus die „Ortsverbindungsstrasse“ durch den heutigen Wald geht. Nach etwas suchen habe ich den besseren Trampelpfad auch gefunden.
Nach 20 Meter habe ich ein mega Signal bekommen, habe gebuddelt und gebuddelt und nach ca 25 Zentimetern bin ich auf Metall gestossen. Habe versucht es freizulegen und war fast eine halbe Stunde beschäftigt, der Boden dort ist sehr hart und steinig.
Ich dachte an eine verbuddelte Kassette oder so, aber schlussendlich habe ich einen Gullideckel gefunden :)
Hab ihn dann wieder zugebuddelt :D
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Beiträge
1.333
Was für ein Elend - vielleicht ist aber auch ein schönes Wappen drauf, oder es geht untendrunter in eine geheime Höhle...
 

quenstedto

Fossil Experte
Beiträge
1.823
Ja, hast Du mal drunter nachgesehen?
Nicht das da das „Bernstein Zimmer“liegt:D
oder ein Tunnel in die Schweiz?
 
A

asonada

Gast
Ja, hast Du mal drunter nachgesehen?
Nicht das da das „Bernstein Zimmer“liegt:D
oder ein Tunnel in die Schweiz?

Hast ihn mal aufgehebelt?


Es war schwierig ihn hochzubekommen, konnte nur einen kleinen Spalt reinschauen. Es lief auf jeden Fall Wasser darunter, aber es sah auch nicht tief aus. Da führt seit mindestens 70 Jahren kein offizielle Verbindungsstrasse mehr durch, geschweigedenn ein Weg. Alles war zugewachsen mit hohen Dornen und Gestrüpp.

Bis in die Schweiz sind es von dort knappe 25 km ;)

Was für ein Elend - vielleicht ist aber auch ein schönes Wappen drauf, oder es geht untendrunter in eine geheime Höhle...


Das mit der Höhle hatte ich dann auch gehofft :D
 
F

Flunderchen

Gast
Finde den Thread recht interssant und auch die Links für alte Wege und Handelsstraßen. Da ich ja noch bissi Zeit habe bis es bei mir endlich losgehen kann bin ich eifrig dabei mich in meiner Umgebung umzuschauen und Erkundigung einzuholen. Nach Bodendenkmälern gegoogelt und bei Wikipedia fündig geworden,gibt es zahlreich hier. Jetzt weiß ich schonmal zumindest wo ich nicht sondeln sollte. Die restlichen Flächen gilt es nun den Besitzer ausfindig zu machen und deren Einverständniss einzuholen. Dienstag wird ich mal in meiner Gemeinde beim Bürgerbüro vorsprechen um in dieser Sache schlauer zu werden. Ob es ratsam ist gleich dort nachzufragen ob es Flächen gibt die der Gemeinde gehören um dort zu sondeln? Oder besser garnicht soviel Staub aufwirbeln? In meinem Dorf interessiert es glaub ich niemanden,einige werden eventuell fragen aber man kennt sich ja und wenn meine Freundin dabei ist die ja hier groß geworden ist , da mach ich mir überhaupt keine Sorgen. Mir geht es erstmal um die Gelände die nicht bewirtschaftet werden und brach liegen wo nur Hunde hinscheißen die der Gemeinde gehören. Was die Heuwiesen und Ackerflächen betreffen tut muss ich mit den Bauern klären.
Gruß Andreas
 
Oben Unten