• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Akku Pack und sonstiges Zubehör für Garrett

G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Ich versuche schon überall das Teil zu bestellen. Sie liefern nicht nach Deutschland.

You must be registered for see medias

was meint ihr wie die Leistung sich ändert wenn das Akku 20 % hat ?
In Deutschland gibt es keinen Händler der das Akku kennt. Hatte viele gefragt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Ich habe bis gestern viele Händler angeschrieben um einen zu bekommen. Gestern Nacht dann das ok.
So viel habe ich noch nie für einen Akku bezahlt mit Versand.
Es ist aber ein Händler der auch nach Deutschland liefert.

 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
hmm, für 81 euro plus Versandkosten ist das wohl viel zu teuer!

wenn ich berechne, das ich für mein Ladegerät pluss 4 eneloop Akkus knapp 20 euro bezahlt habe, dann ist das vieeeeeeeeeeeeeeeeel billiger.

1 Ladung kostet mich 5 Cent und hält im at-pro 25 stunden (sehr niedrig berechnet, denn bislang waren es immer über 30 stunden)
20 Ladungen kosten somit 1 euro und ich hab 500 stunden Strom - was dann fast 21 tage wäre.

so, nun hast du ja um 61 euro mehr ausgegeben - ergibt dann 30500 stunden was ca. 1270 tage ergeben. (wären dann 3,48 jahre durch eingeschaltet!!!!)

mein Fazit: dieser akku-pack ist eine Sache die die welt nicht braucht! wenn doch, dann maximal um 20 euro!
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Gut gerechnet. Ich möchte den Akku aber dennoch. Kumpel baut ihn so ein das ich ihn von außen laden kann..
 

Baggers

Bekanntes Mitglied
Beiträge
147


So etwas wäre interessant, habe ich heute im Baumarkt gesehen 4 Stück für 16€.... Aber ich hab sie nicht mitgenommen... Ärgert mich jetzt a bissl...
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
baggers, kauf dir doch in Amazon 4 Akkus mit Ladegerät um 20 euro so wie ich das gemacht habe ;-)



die passen und eine Ladung kostet dich ca. 5 Cent ;-)
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
@Onkel Horscht hatte mal die China Akku getestet. Da war der Strom auf einen schlag leer. Mich interessieren Akku die auch bei 5 Prozent noch volle Leistungsfähigkeit bieten.
@Kronkorkenpirat
Stromversorgung zum laden kostet mich nichts. :)
 

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.598
hmm, für 81 euro plus Versandkosten ist das wohl viel zu teuer!

wenn ich berechne, das ich für mein Ladegerät pluss 4 eneloop Akkus knapp 20 euro bezahlt habe, dann ist das vieeeeeeeeeeeeeeeeel billiger.

1 Ladung kostet mich 5 Cent und hält im at-pro 25 stunden (sehr niedrig berechnet, denn bislang waren es immer über 30 stunden)
20 Ladungen kosten somit 1 euro und ich hab 500 stunden Strom - was dann fast 21 tage wäre.

so, nun hast du ja um 61 euro mehr ausgegeben - ergibt dann 30500 stunden was ca. 1270 tage ergeben. (wären dann 3,48 jahre durch eingeschaltet!!!!)

mein Fazit: dieser akku-pack ist eine Sache die die welt nicht braucht! wenn doch, dann maximal um 20 euro!
Meine Meinung:hallo:
 

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Beiträge
1.333
@Onkel Horscht hatte mal die China Akku getestet. Da war der Strom auf einen schlag leer.
Nicht ganz richtig. Ich habe ihn bisher noch nie ganz leer gemacht. Solange noch Ladung im Akku ist kommen die 9V auch sauber raus - auch bei 5%.
Während aber bei einem "normalen" Akku oder einer Batterie die Spannung langsam über die Zeit absinkt, ist es aufgrund der Elektronik bei der OkCell so, dass sie bis zum Schluss die volle Spannung bringt und dann aber ohne Vorwarnung abschaltet, weshalb sie auch nicht in kritischen Anwendungen (z.B. Rauchmelder) eigesetzt werde sollte. Dieser braucht nämlich die langsame Spannungsabnahme um zu erkennen wann die Batterie leer wird um dies dann auch entsprechend anzuzeigen. Bei der OkCell würde er einfach ausgehen, ohne dass es der Benutzer merkt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Super erklärt das @Onkel Horscht

Ich habe für den RNB Power Plus Li-ion Battery mit Versand 61 Euro bezahlt.
Ist ein Testgerät. Der Versand nach Deutschland ca.25.
Ja bin halt so wollte es haben um später das Kabel durch das Mars Gestänge zu ziehen.
Wenn der Akku hier in Deutschland zu haben ist wird er ca 50 Euro kosten.
Schauen wir mal was die Meisterschafft in Holland bringt.
Nicht das es nun einen neuen AT Max gibt mit Karbon und Akku :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Kleiner Testbericht. Inkl Hintergrund Beleuchtung schaffte ich das Akku erst einmal zu laden.
Ich selber konnte nicht sondeln wegen Terminen Insolvenzverwalter und Ärzte Termine.
Mein Detektor habe ich daher bekannten verliehen. Der fragte mich heute Abend ob ich nach Holland Treffen
das Akku geladen hatte. Ich hatte ihn einmal zum Anfang voll aufgeladen und dann nach Holland waren wir mit @quenstedto
und anderen sondeln. Da war der Akku halber leer. Hatte ihn nochmal aufgeladen und heute nach 1 Woche jeden Tag sondeln war noch
nicht mal halber leer wieder. Ich rechne 5 Stunden täglich. Echt klasse wie lange der hält.
Der Akku ist bald in Deutschland zu erhalten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Bei Ebay gibt es das Akku auch nun. Aber bitte beachtet ihr braucht noch einen Adapter von Ausland Stecker zu deutschen Steckdosen.

 
N

Nachtschatten

Gast
Ja, immer noch stark überteuert das Teil ...und den Adapter für die deutsche Steckdose, gibt es schon ab einem ganzen 1 €
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
du darfst dann deinen akku einlöten, wenn er zu neige geht :D:D

ich hab zwar den max, aber brauch so ein firlefanz nicht, es sei denn, man findet, wenn man dieses akku-pak hat, einen römischen streitwagen ;-)
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Ich wollte ihn haben bin nun 7 Tage damit sondeln. Zwar teuer aber hat Frau über Firma laufen lassen.
 
Oben Unten