• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

12 Kreuzer 1752 Bayern (ein Fund der anderen Art)

vidar

Mitglied
Hallo,
Mal kein Sondel-Fund sondern ein ebay Fund aus einer Sammlung "diverser alten Münzen" die ich für 6 Euro geschossen hatte aus Neugier..
Gefunden habe ich das hier
bzw das

Was merkwürdig und leider schade ist auf der Rückseite wurde das Wappen blank geschubbert und eine art aufhänger dran gelötet, wie ein Knopf oder so.
Auf dem Bild im 2. Link ist es auch so? War das üblich? wurde die dadurch ungültig gemacht? Kann jemand was dazu sagen?

Vielen Dank :D

Achso laut ucoin soll es .500er Silver sein und der Fisher F22 hat einen LW von 60 was zu Silber passt also denke ich mal echt?
 

Anhänge

Braini

Legende
Es gab ja auch Trachtenschmuck der aus Münzknöpfen gemacht wurde. Oder es wurden Ösen angelötet und mit Ketten verbunden. Auch andere seltene Münzen wurden mit einer Öse versehen und als Kette getragen. Habe da z.B. eine 50 Pfennigmünze von 1908. Die Öse wurde aber wieder entfernt.

Also ist nicht so abwägig das es eine echte Münze war.
 

Pelle

Foren Inventar
Die Münze ist ja sozusagen keine richtige Münze mehr in ihrer Form. Somit entwertet.
Ich habe auch schon 2 Silberne (6 Kreuzer und noch irgend eine) die zu Knöpfen umfunktioniert wurden.
Es gab halt auch Zeiten da war das Geld nicht viel wert.
 

Braini

Legende
Wie Pelle schon in etwa schreibt. Entwertet ist die Münze sowieso weil sie ja kein ofizielles Zahlungsmittel mehr ist. Für einen Numismatiker nunmehr uninteressant, wenn es noch andere Originale gibt. Außer die wäre so was von selten. So leider fast nur noch Silberwert. Das hat der Verkäufer bei Ebay gewusst denke ich. Sonst hättest du die Auktion nicht für 6 EUR geschossen.

Aber wie gesagt, gibt auch Menschen wie ich, denen ist der Makel nicht so wichtig. Ich habe mir die 50 PF Silbermünze mit Silberlotresten der ehemaligen Öse trotzdem gekauft auch Ebay, weil die mir in meiner Sammlung gefehlt hat. Eine Makellose wäre für mich unbezahlbar gewesen weil so selten, oder den Preis nicht wert.

Im Vergleich zu heute denke ich waren die damals anders im Wert gesehen da aus Silber. Aus Silber macht man Schmuck, also warum aus einer Silbermünze keinen Schmuckknopf. Möglich das auch erst ein Knopf daraus wurde als die Münze kein Zahlungsmittel mehr war. Silbermünzen wurden auch oft vererbt.
 
Zuletzt bearbeitet:

vidar

Mitglied
Okay. Ne waren noch andere Münzen dabei. 25 Cent aus den Niederlande von 1903 zb. Ebenfalls Silber. Und ganz viele ausländische. Ich dachte mir für 6 Euro kann man nicht viel verlieren. Trotzdem toll so ne alte Münze zu haben auch Wenn nicht mehr viel wert. Denke ich werde die Öse hinten entfernen. Vielleicht finde ich ja mal ne Münze aus der Zeit aber bis dahin ist es wohl das älteste was ich besitze. Finde das muss auch nicht immer alles Unsummen wert sein. Ein kleines Stück Geschichte ist schon toll zu haben.
 

Zulu

Münz-Sauger
Das ist sehr oft so, vor allem im bayerischen Raum. Da finde ich viele 6 Kreuzermünzen und aufwärts als Knopf. Münzen umfunktioniert als Trachtenknöpfe, das ist nicht so ungewöhnlich. Deshalb gibt es ja auch die Pseudomünzknöpfe, diese sind ein Abbild der geläufigen Silbermünzen.
Die 12 Kreuzer habe ich erst einmal gefunden und nicht als Knopf :crazy:
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Augal Neuzeitliche Münzen 19
Lechsonde Neuzeitliche Münzen 4
Lechsonde Neuzeitliche Münzen 15
Onkel Horscht Neuzeitliche Münzen 10
G Neuzeitliche Münzen 8
Oben Unten