Welche 9V Blöcke

  • Welche 9V Blöcke taugen was? Sind Akkus funktionnabel? Oder die 10 Jahres Lithium Blöcke?
    Vielen Dank für eine Info.

  • Ich hatte mit Conrad 9 Volt Blöcke die besten Erfahrungen.


    Anbei Info zu dein Gerät
    Please login to see this link.

  • Wenn ich richtig informiert bin, dann sind die Litium-Blöcke nicht für diese Anwendung geeignet. Die 10 Jahre Einsatzdauer hängt mehr mit der sehr geringen Selbstentladung zusammen.
    So ein 9V Block schafft - rechnen wir seeehr gut - max. 20h. Wenn Du also nur 2h im Jahr sondelst, dann könnte sich eine Litium Batterie lohnen - aber sonst auch nicht.

  • apropos info,
    hab einen youtube beitrag im forum zum thema G2 und grosse eisenteile die als buntmetall angezeigt werden gesehen.
    da sacht der du sollst die spule leicht nach hinten ankippen.also nur die spitze etwas nach oben.
    dann würd das signal bei einem grossen eisengegenstand auch im bereich eisen angezeigt.


    ich habs ein paar mal probiert,hat aber bis jetzt kein grossen eisengegenstand.das signal blieb auch beim ankippen im buntmetall ID und buntmetall kam raus.
    ich hab diese art von fehlsignalen oft.

  • Früher stand doch überall in Anleitung nur alkaline Batterien zu nutzen oder liege ich falsch ?

  • Also bei 9 Volt Blöcken kann ich nur davon berichten, dass sowohl normale Alkaline Batterien als auch Lithium-ionen-Akkus gut ihren Dienst tun. Da der Pinpointer ja nicht im Dauerbetrieb ist, komm ich gefühlt mit Beidem ca. 16-20 Stunden hin Plus Minus. Bei den AA Batterien und AA Akkus (aus dem Garrett AT Pro) kann ich ebenso wenig einen Unterschied in Punkto Laufzeit feststellen. Ich bevorzuge aber generell Akkus. In den Anleitungen steht auch zum Teil heute noch wie Steffen sagt: "nur alkaline Batterien zu nutzen".

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!