Über uns Seite

  • Hallo zusammen,


    ich war heute das erste mal auf der "Über uns" Seite und bin auf folgenden Satz gestoßen:


    Einmal einen Schatz finden: Dieser Gedanke treibt tausende in Wälder und auf Äcker. Nicht jeder, der sondelt oder Schätze sucht ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe. Wir sind eine kleine Community die mit Herz und Seele dazu steht. Viel Spaß in unserer Community.


    Finde diesen Satz ein wenig unglücklich formuliert. Hört sich für mich so an als wären fast alle Sondler Raubgräber, es gibt aber auch ein paar Ausnahmen. :) Vielleicht könnten wir da ja mal über eine "Neuformulierung" nachdenken. Und ja ich weiß, jammern auf hohem Niveau.


    Viele Grüße

    gaerbsch

  • Einmal einen Schatz oder ein Kulturgut finden: Dieser Gedanke treibt Tausende in Wälder, Wiesen und auf Äcker.


    Wir sind eine Gemeinschaft die dieses schöne Hobby mit Herz und Seele begehen.


    Viel Spaß in unserer hilfsbereiten Community.





    Leicht verändert neutral geschrieben.

  • Dann bitte noch ein Komma nach Gemeinschaft und begeht statt begehen. Sorry, Berufskrankheit!

  • Wenn jemand etwas historisch wichtiges findet, gibt's keine Probleme.


    Probleme macht man sich selber.


    Diese Diskussion, dass ein wichtiger Fund Probleme bereitet, ist unwahr.


    Der legale meldet den Fund.

    Der illegale nimmt es mit oder verscharrt es.


    Also Problem für jedermann gelöst. Jeder muss für sich selbst entscheiden, was richtig oder falsch ist.

  • Nun ja gerade ein Schatzfund kann ja Probleme machen, Kulturgut kann aber auch mit Kulturdenkmal bzw Bodendenkmal verstanden werden...

    auch mein Gedanke.


    Aber trotzdem nicht schlecht von MonacoDasch.


    Vielleicht so ....


    " Einmal einen sagenhaften Fund machen, dieser Gedanke treibt Tausende mit ihren Metalldetektoren an.


    Wir sind eine Gemeinschaft die dieses schöne Hobby mit Herz und Seele begeistert.


    Viel Spaß in unserer hilfsbereiten Community."


    Finde Wald, Wiese auch etwas problematisch wenn wir es genau nehmen wollen. Sicher kann man es auch kleinlich nennen, aber in vielen BL darf man auf unbewegten Boden nicht graben.

  • ganz so einfach ist es nicht. Wenn du in meinem BL ohne eine NFG einen Fund machst und den abgibst, wirst du trotzdem angeschissen, weil du ohne eine NFG eigentlich solche Funde nicht machen darfst.

    Man kann dir immer unterstellen auch andere Dinge bereits gefunden zu haben und diese nicht gemeldet haben. Das ist leider ein zweiseitiges Schwert.

    Wenn wir einmal dabei sind, sollten wir es so sicher wie möglich machen.

  • So find ich das super. Folgende minimale Änderung:


    „Einmal einen sagenhaften Fund machen, dieser Gedanke treibt Tausende mit ihren Metalldetektoren an.


    Wir sind eine Gemeinschaft, welche dieses schöne Hobby mit Herz und Seele verfolgt.


    Viel Spaß in unserer hilfsbereiten Community."


    Über die rechtliche Seite wurde hier viel geschrieben. Das kann dann auch jede freigeschaltete Person nachlesen.

    Zumal die Moderatoren hier so nett begrüßen und sofort Hilfe anbieten, auch was Genehmigungen angeht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!