Mit dem Landwirt am Stammtisch plaudern

  • Hi,

    Gestern abend verspürte ich den Drang nach einem schönen Schniposa in unserer Lieblingsgaststätte.

    Wir sitzen immer am Stammtisch. Ich komm rein und wer sitzt am Stammtisch? Mein Landwirt, von dem ich die 4 Äcker zum sondeln habe. Bei der schönen Unterhaltung sagte ich, das es langsam eng wird, weil alle Äcker jetzt nach und nach eingesäht werden.


    Ich fragte nach dem Zuckerrübenacker, der genau am alten stillgelegten Bahnhof liegt und mich sehr zum suchen interessiert.

    Prombt sagte er, der gehört auch mir und wird nächste Woche abgeerntet, da kannste drauf.

    Wie geil iss das den. :winking_face_with_tongue:

  • Ich mache das so,fahre ja viel bei uns im Umkreis herum. Wenn ich einen Landwirt sehe dann handbremse und dort hin. Egal wo ich hin langfahre,mehr wie ein nein kann man nicht bekommen. Aber bis jetzt erst 1 Mal gehabt das jemand nein gesagt hat,im Umkreis von 20 km haben wir überall Äcker. Immer wieder neue flächen ist immer gut. Aber um alle abzusuchen brauchen wir Jahre😁

  • Halt dir den Bauer in Ehren. Scheint ein netter zu sein.

    Meistens bekommt man durch den Bauer ein Kontakt zum nächsten Landwirt usw. Das ist Gold wert.

    Wir sind hier sehr ländlich und ich habe inzwischen 6 Handynummern von den umliegenden Landwirten. Ich kann ihnen so die Funde und auch den Müll zeigen und auch immer fragen, wem ist jetzt dieses oder jenes Feld, oder was ist eingesät. Bei einigen darf ich sogar auf eingesätes drauf. Inzwischen kenne ich schon gut aus und muss meistens nicht mehr fragen.


    Bin gespannt auf die Bahnhofsfunde die kommen werden. Gut Fund!

  • Moin Klaus,


    😉 mit welchem Leitwert kommt eine Schwelle rein und buddelst Du die dann für ein Foto für uns aus? 🤭


    Spaß beiseite - wird sicherlich mega interessant so eine Suche wenn man weiß was vorher dort war und bitte alle Funde hier im Forum zeigen. Mich würde interessieren wieviel Schrott dabei sein wird in Summe?


    Gruß Holger

  • So ein Stammtisch ist immer eine schöne Sache...

    Hier in Niedersachsen reicht es leider nicht "nur" den Landwirt um Erlaubnis zu fragen

    das ist das leidige Thema. Ich weiß jetzt nicht genau wie die Rechtslage in Niersachsen ist. Aber, solange du nicht nach Kulturgütern oder auf Bodendenkmälern suchst, sollte es kein Problem sein.

  • Bin auf dem Dorf groß geworden und Wohne heute noch da.

    Klasse Sache mit dem Stammtisch.

    Da wurde Auge in Auge gesprochen .

    Nur Leider gibt es dieses noch ganz selten , und die Betreiber , sprich Wirtsleute müssen dicht machen .

    Da wurde viel gesprochen und Pallabert , aber auch in der Not geholfen .

    Nix Wumms . Ran Helfen und sich verstehen .

    Guter Zug , und lass diese Kontakte bestehen .

    Wenn Du mal anerkannt bist , kannst Du zu jeder Zeit in Not Hilfe bekommen .

    Klasse Sache.


    Bleib Dran

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!