Funde der letzten Wochen!! Ring, Heiligenanhänger, Münzen..

  • Hallo liebe Sondelgemeinde,


    anbei meine Funde der letzten Wochen. Bin vor wenigen Tagen mit einem Bauern hier in der Gegend ins Gespräch gekommen und habe mir die Erlaubnis geholt seine Felder abzulaufen. Bin gespannt was dabei rauskommt.

    Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.

    Zu den Funden.


    Bild 1 zeigt eher neumodisches Zeug und überraschendes was ich auf dem Feld gefunden habe. Vllt kann mir jemand helfen was das Teil oben links ist. Sah zunächst aus für mich wie ein aufgeschlagenes Geschoss, aber unwahrscheinlich wegen des Hakens.


    Bild 2 zeigt 2 Plomben, ein grünes Herz (Oberflächenfund, nicht metallisch) und eine netten Anhänger über den sich meine Tochter wahnsinnig gefreut hat.


    Bild 3 zeigt 3 Miederhaken (danke an alle fürs identifizieren vor einiges Zeit, ich glaube Navis wars), ein Zahnrad und irgendwas, was mit Pferden zu tun hat :)


    Bild 4 zeigt ein Teil meiner Münzfunde. Nichts so spektakuläres dabei, aber ich freue mich über jede Münze. Sich Regen bringt Segen hat schon bessere Tage gesehen. Lustig fand ich auch die 10 Rentenpfennig mit Loch.


    Bei Bild 5 dachte ich auch zuerst an eine Münze aber wie ich mir erklären ließ, war dies eine Consummarke aus Göppingen im Wert von 6 Kreuzern. Vor oder während des Krieges gab es wohl Läden wo man damit einkaufen konnte. Korrigiert mich wenn ich es falsch verstanden habe.


    Bei Bild 6 hab ich beides mal laut gejubelt, da diese Funde doch was recht besonderes für mich waren. Zuerst habe ich den Heiligenanhänger gefunden und konnte ihn sogar identifizieren. Denke dies ist aktuell mein ältester Fund, denn bei wallfahrtsmedaillen.at steht 17.-18.Jhdt. Identifikation bei Bild 7. Außerdem konnte ich heute diesen wunderschönen Ring finden. Ich bin hier sehr auf eure Hilfe angewiesen, da ich bzgl. des Alters gar keine Idee habe. Was ich auch gern wissen würde ob es Silber ist und was dies für ein Stein sein könnte.


    Vielen Dank fürs Lesen und für eure Zeit.


    Liebe Grüße


    Tobi

  • schöne Funde, von allem was dabei. Zum Ring kann ich dir wahrscheinlich helfen. Sollte auf alle Fälle Silber sein. Ich denke da ist ein Stempel im Ring. Das es sich um Silber handelt, wird der Stein wohl Glas sein. Leider wurde in diesen einfachen Ringen keine hochwertigen Steine verarbeitet. Vom Design her würde ich zeitlich Ende 19`tes Anfang 20`tes Jhd tendieren.

  • schöne Funde, von allem was dabei. Zum Ring kann ich dir wahrscheinlich helfen. Sollte auf alle Fälle Silber sein. Ich denke da ist ein Stempel im Ring. Das es sich um Silber handelt, wird der Stein wohl Glas sein. Leider wurde in diesen einfachen Ringen keine hochwertigen Steine verarbeitet. Vom Design her würde ich zeitlich Ende 19`tes Anfang 20`tes Jhd tendieren.

    Vielen Dank. Das bestätigt die Vermutung eines Bekannten. Er sagte 1870-1910. Also zeitlich voll im Rahmen. Bzgl Punze hab ich jetzt nix gesehen, muss ihn aber noch etwas sauberer machen, dann kommt vllt noch was zum Vorschein.


    Danke über eure freundlichen Kommentare. In der Tat macht es mir aktuell wahnsinnig Spaß, vor allem auch nachdem ich nun endlich mal die offizielle Genehmigung eines Bauern hier habe und ich ohne Bedenken einfach lossondeln kann.

  • Bzgl Punze hab ich jetzt nix gesehen, muss ihn aber noch etwas sauberer machen, dann kommt vllt noch was zum Vorschein.

    also wenn das im roten Kreis keine Punze ist, werde ich meinen Avatar- Namen unverzüglich niederlegen. Ich glaube eine 800 oder 835 zu erkennen. Würde auch das Alter des Ringes bestätigen.


    Please login to see this attachment.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!