Der betrogene Bauer (Teil 2)

  • Ihr erinnert euch an den betrogenen Bauern? Seine Geschichte ist noch nicht zu Ende. Er war verzweifelt, voll Wut und Enttäuschung zerschlug er die ganze Wohnstube, sogar das Hochzeitskreuz und die Standuhr.Please login to see this attachment. Alsdann ging er zu Bett und fasste einen Entschluss, sein Leben war nichts mehr wert. Er suchte in der Kleidertruhe nach der alten Muskete seines Vaters, da fand er zwei Knöpfe, die nicht ihm gehörten. Bayrische Armee, 5. Regiment.Please login to see this attachment. Jetzt wusste er, wo er den Ehebrecher finden konnte! Er nahm zwei Bleiplomben und goss daraus zwei Kugeln. Please login to see this attachment.Eine galt dem Widersacher, mit der anderen wollte er sich selbst richten. Er entschied, alles an den Haken zu hängen.Please login to see this attachment. Danach verkauftePlease login to see this attachment. er den HofPlease login to see this attachment. und sogar den Verlobungsring Please login to see this attachment.und zog los. Das Regiment war unter Max JosephPlease login to see this attachment. gegründet worden, doch LudwigPlease login to see this attachment. hatte es ins Herzogthum Coburg-gotha Please login to see this attachment.verlegt. Dort führte ihn sein Weg hin und eines Tages fand er dann einen Hinweis. Als er die Kammer eines Leutnants durchsucht lag dort ein Lippenstift, der ihm bekannt vorkam. Margarete…! Daneben lag die alte Brosche seiner Großmutter. Please login to see this attachment.Hier sollte das Schicksal also Erfüllung finden. Am Abend öffnete sich die Tür und das Paar trat ein. Erschrockene Stille füllt den Raum. Fast zeitgleich zogen die Kontrahenten ihre Pistolen und dann erfüllte ein donnernder Knall die Luft. Als der Pulverdampf sich verzogen hatte, lag der Soldat tot am Boden. Langsam begann der Bauer seine Waffe erneut zu laden und setzte sie sich dann an die Stirn. Seine Frau jedoch sprang ihm in den Arm, denn ihre Liebe war neu entfacht. Diese Leidenschaftlichkeit war es, die sie vermisst hatte. Jetzt war er wieder der Recke, den sie liebte.Please login to see this attachment. Dem Bauern viel eine Last vom HerzenPlease login to see this attachment. und bald darauf heirateten sie erneut. Den Hochzeitsring schmückte ein roter Rubin!Please login to see this attachment.

  • :hallo: @ Freizeitsondler, echt super Deine Geschichten und die Funde natürlich auch. Respekt und Dank, gefällt mir echt sehr, sehr gut. Weiter so bin schon süchtig auf weitere Geschichten.


    Schöne Grüße und gut Fund.

  • Funde und Phantasie, zwei Dinge die wunderbar zusammenpassen.
    Wieder eine tolle Geschichte von dir und dann noch mit Happy End :thumbs_up:

  • Quote


    Please login to see this link.


    So ein Teil links (nur als Fragment der obere Bereich mit dem Kreuz) hab ich vor 1 Woche auch gefunden. Das ist ein Hochzeitskreuz oder was von einer Standuhr (?) oder was ist das?
    Wo wäre das zeitlich einzuordnen? Wäre über Hilfe dankbar! :)

    PS: Sorry Please login to see this link. wenn ich dafür deinen Thread kaper. :p
    PPS: Coole Geschichte! :lol:


  • Das hat nichts mit einem Kreuz zu tun. Das dürfte wirklich ein Zeiger sein,
    Bitte trotzdem einen eigenen Thread öffnen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!